anheben

anheben
I.
tr: heben поднима́ть подня́ть . Löhne, Preise повыша́ть /-вы́сить . Gegenstand, Körperteil: ein wenig heben приподнима́ть /-подня́ть

II.
1) itr beginnen начина́ться нача́ться . v. Zeitabschnitt, Dunkelheit auch наступа́ть /-ступи́ть . der neue Tag hebt an наступа́ет [geh занима́ется] но́вый день
2) itr beginnen (mit Inf) начина́ть нача́ть mit ipf Inf. (zu sprechen) anheben начина́ть /- говори́ть

Wörterbuch Deutsch-Russisch. 2014.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Смотреть что такое "anheben" в других словарях:

  • Anheben — Anhêben, verb. irreg. ich hob an, angehoben, S. Heben. Es ist, I. Ein Activum. 1) Eine Sache durch Heben der andern nähern. Einen Schrank, einen Kasten an die Wand anheben. 2) Anfangen etwas zu heben; so wohl, (a) in der eigentlichen Bedeutung,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • anheben — V. (Mittelstufe) etw. ein wenig in die Höhe heben Beispiel: Wir konnten den Schrank nur ein kleines bisschen anheben. anheben V. (Oberstufe) geh.: mit einer bestimmten Tätigkeit beginnen Synonyme: anfangen, angehen, darangehen, einsetzen Beispiel …   Extremes Deutsch

  • anheben — Vst. beginnen erw. obs. (13. Jh.), mhd. aneheben, mndd. anheven, mndl. aenheffen Stammwort. Entsprechend ae. onhebban, anord. hefja. Zu heben; die Bedeutungsveränderung ist verständlich, doch ist nicht klar, von welcher konkreten Situation sie… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • anheben — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • (hoch)heben • erhöhen • hochziehen Bsp.: • Er konnte die schwere Kiste nicht heben. • Der Vorhang hob sich (= wurde hochgezogen). • …   Deutsch Wörterbuch

  • anheben — verteuern; hochheben; aufheben; wuchten; heben; hieven; stemmen; hochziehen; höher machen (umgangssprachlich); erhöhen; aufstocken; …   Universal-Lexikon

  • Anheben — Anhebung (von) * * * an|he|ben [ anhe:bn̩], hob an, angehoben: 1. <tr.; hat (etwas) ein wenig in die Höhe heben: sie mussten den Schrank anheben, um den Teppich darunterschieben zu können. Syn.: ↑ stemmen. 2. <tr.; hat (etwas, was… …   Universal-Lexikon

  • Anheben — 1. Anheben, fortfahren und hinausführen, gehören zusammen. 2. Es liegt nicht alles am Anheben, sondern am Hinausführen. – Straub, 17. [Zusätze und Ergänzungen] 3. Anheben und Ringen ist ob allen Dingen. – Kirchhofer, 136. 4. Es ligt nicht am… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • anheben — ạn·he·ben1; hob an, hat angehoben; [Vt] 1 etwas anheben einen Gegenstand (für kurze Zeit) nach oben heben ↔ ↑absetzen (2) 2 etwas anheben bewirken, dass die Quantität oder Qualität von etwas größer wird ≈ erhöhen <die Löhne, den… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anheben — 1. abheben, heben, hochheben, in die Höhe heben, lüften, lüpfen; (geh.): emporheben; (südd., schweiz., österr.): lupfen; (landsch., bes. sächs.): ansacken; (bes. Technik): liften. 2. aufbessern, aufhelfen, aufschlagen, aufstocken, erhöhen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anheben — ạn|he|ben (auch gehoben für anfangen); sie hob (veraltet hub) an[,] zu singen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Die Reformation in capite et membris muss bei den Majoriten anheben, nicht bei den Minoriten. — См. Лестницу надо мести сверху, а не снизу …   Большой толково-фразеологический словарь Михельсона (оригинальная орфография)


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»